Portrait mit Tier

-In der Ruhe liegt die Kraft-

Wer harmonische Bilder von sich und seinem Tier haben möchte, der braucht vor allem eines.... ZEIT!

An ein Shooting mit Tieren gehe ich wie an eines mit Kindern. Sie machen meistens alles, aber nicht, das was sie sollen. Daher spielt hier Geduld und das Gespür für den richtigen Augenblick eine große Rolle. So entstehen dann tolle Bilder, die Freundschaft und Vertrauen zwischen Mensch und Tier zeigen.

 

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

-Autor unbekannt-